:: Salzburger Dom

Beginn der Außensanierung des Domes war die Aufstellung des Gerüstes für eine Musterfläche an der Residenzplatzseite des Turmes bis zu einer Höhe von 30m. Im Jahr darauf erfolgt der Start zur Sanierung. Als erstes wurde der Nordturm dann der Südturm, als nächstes die Domplatzfassade und die Fassaden des Kirchenschiffs samt der Kuppel und der Laterne eingerüstet. Höhe der beiden Türme 60m, Höhe Kreuz auf der Laterne 85m.

Gesamtbauzeit 3 Jahre.

An der stark gegliederten Fassade an den Türmen und den weit ausladenden Gesimsen wurde das Gerüst mit bis zu 1m breiten Konsolen nach innen oder auch nach außen verbreitert. Für sämtliche Aufstiege zu den einzelnen Gerüstetagen wurden Stiegenaufgänge errichtet. Das gesamte Gerüst wurde mit weißen Gerüstschutznetzen verhängt. Für den Materialtransport wurden von uns 3 Bauaufzüge zur Verfügung gestellt.

^ zum Baustellenreport

Scheibl Ges.m.b.H | Wartenfelsstraße 4 | 5020 Salzburg | Tel. 0662/82 49 00 | Fax 0662/82 96 26 | mail@scheibl-geruest.at